ÖVIA ERFA Runde

11. April 2019  |  Flextronics International, A-9220 Althofen

Im April 2019 waren die Mitglieder der ÖVIA im Rahmen einer ERFA-Runde (ERFAhrungsaustausch) in Althofen bei flex, Gewinner des Maintenance Awards Austria 2018, zu Gast. Die hohe Teilnehmerzahl spiegelt das rege Interesse und die Bedeutsamkeit eines solchen Erfahrungsaustausches bzw. Benchmarks in dieser Sparte wider.

Nach der Begrüßung und Präsentation des international agierenden Unternehmens durch Herrn Martin Reiner (Head of Operations) folgte eine Besichtigung des auf flexible Auftragsarbeit spezialisierten Werkes. Die Werksführung beinhaltete 16 Stationen, die jeweils von einem Experten näher erläutert wurden. Vorgestellt wurden unter anderem Highlights wie der 3D-Drucker und der Einsatz einer von flex entwickelten Lösung zur Nutzung von Big Data für die prädiktive Instandhaltung. Im Anschluss stellte Herr Markus Sonnberger (Instandhaltungsleiter) die Strategien und Ansätze der Instandhaltung vor und Herr Robin Kühnast (Geschäftsführer ÖVIA) eröffnete die Diskussion zu den Themenschwerpunkten Instandhaltungsmanagement, Digitalisierung und mobile Lösungen.

Wir bedanken uns bei flex und freuen uns auf weitere branchenübergreifende Diskussionsrunden zu neuen Lösungsansätzen und Best Practices!

flex

ÖVIA ERFA Runde
Info-Blatt

Dateigröße: 325,3 KB

Download

Präsentationen

Die Präsentationen stehen nur ÖVIA Mitgliedern zur Verfügung.

Um Zugriff zu erhalten, melden Sie sich bitte an.